Probeflug am 25. April 2003
mit einem Einzeldrachen

Der Wetterbericht sagte für diesen Tag schwachen Wind, sowie eine Inversionsschicht in geringer Höhe an. Ungünstiger hätten die Testbedingungen kaum sein können. Trotzdem wagten wir den Start.
Leitdrachen mit Telemetriebox
Der Leitdrachen mit eingehängter Telemetriebox bereit zum Start.
Unser Team Technik
LinkLinks das Team de heutigen Tages, rechts Arbeitsgerät wie Federwaage, Windmessgerät, Winkelmesser etc.
Datenaufnahme
Lothar Brunner vom AATiS bei der Datenaufnahme am Boden.

Auswertung Flug 1
Auswertung der Positionsmessungen Flug1
Karte
Flugposition über dem Boden, Flug 1
Flug 2
Flug Nr. 2 mit geänderter Waage
Flug 2 - Bodenkarte
Diese Auswertung des 2. Flugversuchs lässt  den Einfluss der unterschiedlichen Waage erkennen.
Auswertung der Daten und Copyright an den Diagrammen / Karten: AATiS e.V. (www.aatis.de)


ZURÜCK zu hoehenflugrekord.de